Haut und Haaranalyse

Dermatologische Erkrankungen nehmen einen zunehmend größeren Prozentsatz der in der Praxis vorgestllten Fälle ein und stellen häufig eine diagnostische Herausforderung dar. Zu einer sorgfältigen Diagnostik gehört je nach Lagerung des Falles die Entnahme, Färbung und Untersuchung von Hautgeschabseln, die mikroskopische Untersuchung von Schuppen, Haaren und Klebestreifenabklatschpräparaten, das Anlegen von Bakterien- und Pilzkulturen und die Entnahme von Hautbiopsien. Im Bereich der Tumordiagnostik arbeiten wir mit einen veterinärmedizinischen Speziallabor zusammen.